Aufgabe 1

“Die Worte LIEBE, LUXUS und ANGST aus gescannten und fotografierten Buchstaben zusammengesetzt...”

Aufgabenstellung:

Fotografieren Sie Buchstaben aus öffentlichen Leuchtreklamen, Schriftzügen, Logos, von Verpackungen, von Schildern u.a. oder scannen Sie aus Zeitschriften, Magazinen und Zeitungen.


1. Liebe

2. Luxus

3. Angst


Montieren Sie die einzelnen Buchstaben in Photoshop zu einer Wort-Collage, indem Sie sie freistellen und anschliessend auf einer weissen Fläche plazieren. Die Montagen sollen den jeweiligen Charakter des Wortes wiederspiegeln.


Liebe und Luxus sollen ohne Veränderung der fotografierten oder gescannten Buchstaben auskommen. Hier sollen Sie bitte lediglich scalieren, um das einzelne Wort einheitlich erscheinen zu lassen.


Angst dürfen und sollen Sie verändern: Farben, Formen oder sonstige Attribute können mittels Filtern so verändert werden, dass Sie dem Charakter des Wortes entsprechen (z.B. zitternde Buchstaben).


Format: 600 x 800 pixel wenn Sie vor Ort präsentieren, 400x300 wenn Sie die fertigen Werke in die Dropbox legen!


Erste Entwürfe, Photos, ausgeschnittenes oder gescanntes Material oder auch schon feriggestellte Worte zeigen Sie bitte in der kommenden Präsenzphase am Samstag, den 24. April um 11.30- 13.00 Uhr zur Korrektur.

Anschliessend hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit einer online Korrektur.

Deadline für die Aufgabe 1 ist die zweite Präsenzphase am Freitag, den 14. Mai von 16.00-17.00 Uhr. Alle drei Entwürfe müssen bis dahin als jpegs im Format 400 x 300 px, 72 dpi in der Dropbox liegen.


Bitte bewahren Sie ihr Rohmaterial (auch das nicht verwendete) auf, wir werden es dieses Semester noch einmal gebrauchen.


Viel Spass, und bis bald,


A. Umstätter